Die Einführung des ersten niederländischen Powered Paraglider

Im Sommer 2009 kamen einige Friesische Piloten zu dem Schluss, dass die Trikes auf dem Markt von heute
nicht den Anforderungen erfüllen, wie wir es gerne sehen.

Gesehen die Tatsache, dass innerhalb dieser Gruppe alle technologischen Wissen, Ausrüstung, und die Erfahrung
schon zur Verfügung war, zu entwerfen und bauen ein Trike, die Entscheidung über den Beginn unserer eigenen Trike,
wurde leicht gemacht.

Also fingen wir an eine leistungsfähige, erschwingliche, genehmigt DULV Paramotor Trike zu entwerfen.
Ein Vorteil der ein starker Motor ist, dass es mit weniger U / min geflogen werden kann.
Diese mit einem zusätzlichen Schalldämpfer kombiniert, speziell für diesen ausgelegt,
macht das Trike einer der stillen ppg Trikes auf dem Markt heute.

Die Limosa, das ist wie das erste Modell der niederländischen PPG genannt zu werden gehen,
werden ausgestattet mit einem 3-Propeller von Helix mit einem Durchmesser von 1,60 Meter.
Die gemessenen Schub des Triebwerks mit dem Helix-Propeller-Kombination in
Einhaltung von dem, was Simonini Staaten in der Tabelle unten.
Der Propeller ist speziell für diesen Motor von Helix entwickelt.